superfromm

Was denn sonst?

Ein Stück vom Himmel

Das Buch zur Serie. Die Filme zum Buch.

Zwei Stück vom Himmel

Kommt sie, kommt sie in Farbe. Die zweite Staffel als Preview.

Thomas Meyerhöfer

Kreativer. Frommer. Geschichtenfinder.

Das Neueste vom Blog

Für meinen Vater war ich immer nur „der Versager“

Sein Vater wollte einen Spitzenschüler. Weil’s nicht funktionierte, gab‘ Schläge. Am Anfang. Dann kam die Brutalität dazu. Das Eiswasser in der Badewanne. Der kleine Junge flüchtete aus dem Haus. Immer und immer wieder. Die Polizei fand ihn. Irgendwann. Zuhause gab’s die selbe Behandlung. Nur schlimmer. Brutaler. Auf der Suche nach der Vaterliebe geriet er an…

weiterlesen

Jede Schneeflocke ist Weihnachten

Draußen schneit’s. Fette Flocken fallen aus dem Himmel und bedecken die lila Krokusse im Vorgarten. Der Kleine stürmt ans Fenster und brüllt: „WEIHNACHTEN!!“ Noch vor dem Erklärungsversuch, dass Weihnachten erst wieder in zehn Monaten dran ist und dieses Kirchenfest dem Frühlingsschnee am unterkühlten Wassertröpfchen vorbeigeht, fängt der Kleine auch schon an zu singen: „Nikolaus, Nikolaus,…

weiterlesen

Rückzug in die Traumwelt

Minderwertigkeitskomplexe… dieses Wort fehlerfrei auszusprechen, ist schwierig genug. Noch schlimmer ist’s, wenn man / frau darunter leidet. Valerie erzählt ihre Geschichte. Ihre Tagträume. Und darüber, wie sie im Alter von dreißig Jahren den Komplexen den Kampf ansagte.

weiterlesen

Die Krankheit meiner Frau hat alles verändert

Er ist Kriminalhauptkommissar. Seine Welt sind Fakten, Recherchen und Ermittlungen. „Geht nicht“ darf es nicht geben. Das funktioniert vielleicht bei der Polizei, doch die Krankheit seiner Frau bekommt er so nicht in den Griff. Im Gegenteil – es wird immer schlimmer. Als seine Frau ihm erzählt, dass sie an Jesus glaubt, lässt er sie in…

weiterlesen