superfromm

Was denn sonst?

Ein Stück vom Himmel

Das Buch zur Serie. Die Filme zum Buch.

Zwei Stück vom Himmel

Kommt sie, kommt sie in Farbe. Die zweite Staffel als Preview.

Thomas Meyerhöfer

Kreativer. Frommer. Geschichtenfinder.

Das Neueste vom Blog

schon versagt?

Wie steht’s mit den persönlichen Plänen für 2020? Alles im grünen Bereich oder rückfällig geworden? Yesss… das sind Hassfragen, schon klar! Es ist immer nervig, ans eigene Versagen erinnert zu werden. Dann besser keine Vorsätze anstatt tagelang Frust schieben? Hoffen, dass dir der Streber mit seinem Anthony-Robbins-Button NICHT über den Weg läuft (Robbins ist der…

weiterlesen

Ich wollte nur die Kleine schützen

Eine Horrorvorstellung: Du trägst ein Kind auf dem Arm und kommst ins Stolpern. Und du weißt sofort: Der Sturz ist nicht aufzuhalten! In Sekundenbruchteilen rasen Fragen durch deinen Kopf: Was ist mit dem Kind? Erdrücke ich es mit meinem Gewicht? Knallt es auf den Beton? Automatisch ziehst du das kleine Bündel an deine Brust, ziehst…

weiterlesen

links überholen

Wer am Neujahrsmorgen gegen vier Uhr in der Früh einen Newsletter in die Postfächer verschickt, hatte mit der Themenfindung keine Probleme: Wünsche, Vorhaben, Ziele, Neuanfänge. 2020 lässt grüßen.   In meiner (jüngeren) Vergangenheit gab’s Zeiten, da konnte ich mit dieser Sorte von Wünschen nichts anfangen. Warum? Weil’s mir bescheiden ging, vorsichtig formuliert. Eingekerkert im schwarzen…

weiterlesen

Das Monster in mir

In den vergangenen Jahren vegetiert an der Grenze zum Nichts. Kettenlose Gefangenschaft. Das Monster in meinem Kopf war der Bestimmer. „Schwere Depressionen“ sagten die Ärzte. „Ende des Lebens“ hieß das für mich. Durch die Hilfe diverser Profs geschafft, die Monsterkampftechniken zu durchschauen. Die Kämpfe finden seitdem auf Augenhöhe statt. Es ist ein offener Schlagabtausch. Mal…

weiterlesen