superfromm

Was denn sonst?

Ein Stück vom Himmel

Das Buch zur Serie. Die Filme zum Buch.

Zwei Stück vom Himmel

Kommt sie, kommt sie in Farbe. Die zweite Staffel als Preview.

Thomas Meyerhöfer

Kreativer. Frommer. Geschichtenfinder.

Das Neueste vom Blog

„dübüdü!“

Mein Handy meldet sich. „Meyerhöfer“, sage ich zu der fremden Nummer auf dem Display. „DÜBÜDU!“ schreit’s aus dem Lautsprecher. Mein rechtes Ohr klingelt. „Wer?“, frage ich zurück. „DÜBÜDÜ!!“ Ich starre aufs Display und checke die Nummer. Noch nie gesehen, also hat sich einer verwählt. „Alles gut“ gebe ich leicht gereizt zurück und will auflegen. Gerade…

weiterlesen

Keine Selbstverletzungen mehr

Ihr Papa stirbt ohne Vorwarnung. Sie kann die Welt nicht mehr ertragen und fängt an, sich selbst zu verletzen. Am Anfang war’s ein kleiner Schnitt in den Arm. Schon kurze Zeit später reicht das nicht mehr aus: schlagen, ritzen, stechen. Immer wieder, immer öfter. Sie verletzt sich in einen Blutrausch. Die Folge sind Therapien, Klinikbesuche,…

weiterlesen

Es ist noch da!

Seit Monaten habe ich das Meer nicht mehr gesehen. Reiseverbote, Einreiseverschärfungen, die Quarantänebestimmungen vor und nach der Reise … knallharte Argumente gegen einen kurzen Trip ans weite Wasser.   Zum Glück sind die Erinnerungen an vergangene Meereszeiten nur einen Mausklick entfernt: Pics von Möwen im Sturm über aufgewühlter See; Abertausend Sonnenuntergänge zünden Farbbomben, bevor die…

weiterlesen

„Vielleicht bin ich einfach zu weit gegangen“

Am Anfang waren’s die leichten Sachen. Hier ein Joint, da ein paar Tabletten. Sie hatte sich im Griff. Dann verliebte sie sich in einen Junkie. Gaby wollte die gleichen Erfahrungen wie die Liebe ihres Lebens machen. Beide stürzten ab. Immer auf der Suche nach dem nächsten Schuss. Um an Stoff zu kommen, vertickten sie alles…

weiterlesen